5. Kinderbenefizgala 2017 - Verein der Palliativ-Care-Teams im Kreis Böblingen Böblingen e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

5. Kinderbenefizgala 2017

5. Kinderbenefizgala am 21. Oktober 2017 mit Ex-Nationaltorwart und Schirmherr Timo Hildebrand
Nervös haben wir unseren Schirmherrn, niemand geringeren als Ex-Nationaltorwart Timo Hildebrand erwartet. Überraschend offen, unheimlich freundlich und interessiert hat er unsere Herzen im Sturm erobert. Moderator Florian Sitzmann (nahezu genauso bekannt und berühmt durch seine zahlreichen Fernsehauftritte) löcherte Timo mit zahlreichen Fragen. Die 380 Zuschauer verfolgten gespannt das Interview der beiden Berühmtheiten.
Ein kurzer Bericht des Kinder-Palliativ-Care-Teams trieb so manchem die Tränen in die Augen. Die betroffenen Familien erleiden mit dem Verlust eines Kindes ihre absolute Lebenskatastrophe und gehen durch die Hölle. Deshalb wird dringen ein Psychologe gebraucht. Dass der Suche nach einem Psychologen nichts mehr im Wege steht bzw. keine finanziellen Hürden die Einstellung verhindern, hat unser Verein am 01. Mai 2017 60.000.-€ an das Kinder-Palliativ-Care-Team überwiesen.
Die Tanzgarde der Renninger Schlüsselgesellschaft unter der Leitung von Jürgen Heugel rockte mit ihren großen und kleinen Tanzgruppen die Bühne. Weiter ging es mit der Chorvereinigung Weil der Stadt Projekt „SingMit!“ & ChorKids unter der Leitung von Ingrid Mohr und Elmar Freitag. Die Kids strahlen und singen ihre Lieder mit einer Megabegeisterung, dass den Gästen das Grinsen mindestens 30 cm breit im Gesicht steht.
Chantal Buchholzer verzauberte das Publikum mit ihrem Sologesang. Das Tanzstudio Renningen unter der Leitung von Ines Hunger hatte wieder, mit den verschiedenen Gruppen aus Jazz und Ballett, ein zauberhaftes Programm mitgebracht. Es ist immer wieder schön die lieben Kleinen über die Bühne SCHWEBEN zu sehen.
In der Pause machten sich die Gäste über das leckere Fingerfoodbuffet her, kauften Lose und standen zusammen, um sich auszutauschen. Schlag auf Schlag ging es weiter mit den jungen Xylophonikern unter der Leitung von Albrecht Volz. Zahlreiche Preise auf Landes- und Bundesebene kann die junge Gruppe ihr eigen nennen. Der Atem stockte danach so manchem Zuschauer, der das Showprogramm des Radsportvereins Pfeil aus Magstadt verfolgte, der eine oder andere hielt die Luft an….. Birgit Kaschuba gelingt es immer noch eins draufzusetzen. Georg Groß erklärte den Sinn der „Katas“ im Karate, denn nur mit wiederkehrenden Laufbahnen (=Kata) kann man sich erfolgreich Bewegungsabläufe zur Verteidigung einprägen. Dies zeigten die Kids des KBK Renningen in kleinen Showkämpfen eindrucksvoll. Ein guter Schluss ziert alles. Der Renninger Schwimmclub unter der Leitung von Asina Pekcan rockte zum Abschluss die Bühne noch einmal so richtig. Ein wunderbarer, kurzweiliger Abend ging zu Ende. Florian Sitzmann moderierte, teilweise mit Verstärkung seiner drei Kids, lustig und spannend durch den Abend.
Wir bedanken uns an dieser Stelle ganz, ganz herzlich bei allen Spendern/innen, die dazu beigetragen haben, dass nahezu wieder 2.500.- EUR an Spendengeldern eingesammelt werden konnten. Den fleißigen Helfern und Küchenfeen, Kuchenbäckern und Tortenzauberinnen sei ebenfalls ganz herzlich gedankt. Selbstverständlich auch allen, die uns wieder mit Spenden zum Buffet unterstützt haben.
Ein herzliches Danke gilt auch den Technikern Benny und Lukas, die aus unserer Kinderbenefizgala eine technisch hochprofessionelle Veranstaltung machen! Jungs ihr seid spitze!
Wir freuen uns schon auf die 6. Kinderbenefizgala am 20. Oktober 2018 in Renningen!!!!! Bleiben Sie gesund!
Zurück zum Seiteninhalt