Veranstaltungen - Verein der Palliativ-Care-Teams im Kreis Böblingen Böblingen e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

„WHAT WE DO IN LIFE ECHOES IN ETERNITY"(Gladiator)

Benefiz ganz in Roth


Olli Roth
in Renningen am 24.11.2018
19:30 Uhr Aula Gymnasium




Spendenkonto:

Volksbank
Region Leonberg
Konto: 364 501 006
BLZ 603 903 00

Iban: DE87603903000364501006
BIC: GENODES1LEO


Ihre Spende an unseren Verein ist von der Steuer absetzbar.
Sie können Ihre Spende bis zu 100.- EUR anhand Ihres Kontoauszuges gegenüber dem Finanzamt nachweisen.
Gerne übersenden wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinigung. Hierfür benötigen wir Ihre vollständige Adresse. Sobald wir regelmäßig Spenden erhalten, fertigen wir eine Spendenbescheinigung über die Gesamtsumme der Spenden zu Beginn des Folgejahres. Bitte geben Sie hierfür Ihre vollständige Adresse an.

Impressionen
Benefiz ganz in Roth


Olli Roth
in Renningen am 21.11.2015
19:30 Uhr Aula Gymnasium




Flyer downloaden

Kostproben auf YouTube:
Nr 1 :: Nr 2 ::Nr 2

Stöbern auf der Homepage von Olli Roth

3. Benefizgala


3. Benefizgala "Kinder helfen Kindern"
in Renningen am 24.10.2015


Benefizfußballspiel
Benefizspiel
Altherren SpVgg Renningen gegen die Traditionself des VfB Stuttgart


Impressionen
Lesung Dr. Kreuels "17 Jahre Wir"



Dr. Martin Kreuels
in Renningen am 18.04.2015
Lesung 17 Uhr Bürgerhaus




Flyer downloaden

2. Benefizgala

2. Benefizgala "Kinder helfen Kindern"
Schirmherrschaft Gerlinde Kretschmann
in Renningen am 08.11.2014


Eine sympathische, offene und strahlende
Gerlinde Kretschmann eröffnete  am 08. November unsere 2. Kinderbenefizgala. Frau Dr. Blattmann vom  Olgäle in Stuttgart zeigte die Finanzierungslücken auf, die im Moment  noch zu den Angeboten der  Krankenkassen klaffen. D.h. würde heute ein Kinder-Palliativ-Care-Team  starten, müssten jährlich 100.000.-€ aus Spenden finanziert werden. Die  Halle war mit 450 Besuchern fast voll und nahezu 150 junge Künstlerinnen  und Künstler zeigten ihr faszinierendes  Können auf der Bühne. Unser Dank gilt Frau Hunger vom Tanzstudio  Renningen mit ihren zuckersüßen Ballettmädels, Frau Himmelseher von der  Chorgemeinschaft Weil der Stadt mit ihrem tollen Chorprojekt „Sing mit“,  Frau Kaschuba vom Radfahrverein Pfeil Magstadt  mit ihren Fahrradakrobaten und Herrn Rin Dolge von der Musikschule  Renningen mit den jungen Geigentalenten und den Tanzsportmädels. Ein  ganz besonderer Dank geht an Herrn Heugel von der Renninger  Schlüsselgesellschaft mit seinen zauberhaften Tanzgarden. Zu  den atemberaubenden Auftritten erhielten wir noch eine Spende von  150.-€. An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an Frau Faas vom  Hotel/Restaurant Eisenbahn in Renningen, die anlässlich ihres  25-jährigen Firmenjubiläums mittlerweile 920.-€ an Spendengeldern  für unseren Verein eingesammelt hat. Wir durften im Rahmen der  Kinderbenefizgala die Spenden entgegen nehmen. Am Ende glänzten die  Augen von Groß und Klein, als es um die Abholung der Gewinne vieler  namhafter Firmen ging. Hierfür werden wir uns noch persönlich  bei den Firmen bedanken. Ein riesiges Dankeschön geht an die fleissigen  Helfer/innen, die Wegbegleiter/innen, die Unterstützer/innen und die  Mutmacher/innen. Ohne die Kids auf der Bühne, ihre Trainer, Leiter,  Eltern, Verwandte und all die fleissigen Bienchen  hinter den Kulissen gäbe es keine solch wunderbare Veranstaltung.  Unterm Strich sind sagenhafte 2.400.-€ an Spenden zusammen gekommen. Wir  haben viel Kraft und Mut getankt, weiter für den Gründungsstock für das  1. Kinder-Palliativ-Care-Team in Baden-Württemberg  zu kämpfen und freuen uns auf ein Wiedersehen bei unseren nächsten  Veranstaltungen.

Impressionen
Benefiz ganz in Roth



Olli Roth
in Renningen am 01.11.2014
19:30 Uhr Aula Gymnasium




Flyer downloaden

Kostproben auf YouTube:
Nr 1 :: Nr 2 ::Nr 2

Stöbern auf der Homepage von Olli Roth

Lesung Deutschlands erster Hospiz-Krimi



Mike Powelz
in Renningen am 08.03.2014
17 Uhr Aula Gymnasium




Flyer downloaden

Herzlichen Dank!


Spende i.H.v. 2014,- EUR

Neujahrskonzert 2014 der Musikschule Renningen



Neujahrskonzert 2014
Musikschule Renningen



Flyer downloaden

Kontaktdaten der Musikschule Renningen
musikschule RENNINGEN
schulleitung
jahnstraße 20
71272 renningen
tel (0 71 59) 70 53 83
tel (0 71 59) 93 38 27
fax (0 71 59) 93 38 29
Email an Musikschule Renningen
www.renningen.de

Impressionen
1. Benefizgala "Kinder helfen Kindern"



Kinder helfen Kindern
1. Benefizgala
02. November 2013
17 Uhr Stegwiesenhalle
71272 Renningen



Flyer downloaden

Hier geht es zum Film

Lesung "Der halbe Mann" 2013



Florian Sitzmann kommt nach Renningen
Lesung am 12.10.2013; 19:30
Aula Gymnasium
Rankbachstr. 28
71272 Renningen

Eintritt 10,-€ / Person

Kartenvorbestellung per eMail
  


Flyer zum Download

Benefizveranstaltung 2012



Das 2. Benefizkonzert
findet am 10.11.2012
unter der Schirmherrschaft von Herrn Reinhard Ernst
(Leiter der Sozialstation Leonberg)
in der Stegwiesenhalle Renningen statt.


  


Flyer zum Download

Vortragsreihen im März 2012
Vortrag von Dr. Dietrich Weller am 01.12.2011


Ethische Konflikte in der Medizin- Grundlagen der Lösungsmöglichkeiten

01.12.2011 um 20:00 Uhr
Aula des Albert-Schweitzer-Gymnasiums Leonberg

Vortragsreihen im Oktober 2011
Impressionen
Impressionen
Benefizveranstaltung 2011



Benefizkonzert
Schirmherr Bernhard Maier
Zugunsten der Gründung von Palliativ-Care-Teams im Kreis Böblingen
(Schmerztherapie von schwerstkranken Kindern und Erwachsenen zuhause)


fand am Sa. 04.06.2011 statt
in der Staigwaldhalle Warmbronn

"Furios!", "grandios!", "unglaublich!", "wunderbar!", "ein Wahnsinnskonzert!" - so lauteten die Kommentare der nahezu 400 Besucher unseres Benefizkonzertes am 04. Juni in der Staigwaldhalle Warmbronn. Male:Vox, eine a-cappella-Formation aus Renningen, verzauberte mit Melodien wie "Ein Freund, ein guter Freund" und "Nur geklaut", und der Tenor Marco Timo Triller setzte mit "You raise me up" u.v.m. die Reihe von wunderschönen Liedern fort. Die professionelle Bühnentechnik versetzte die Zuschauer mit Ihren Lichtspielen in andere Welten. Nach der Pause "verirrte" sich ein betrunkener Seemann in den Konzertsaal und sang "What shall we do with the drunken sailor", anschliessend konnten sich die Zuschauer noch an Liedern wie "Papa" und "Nessum Dorma" erfreuen. Strahlende Gesichter strömten hinaus in die laue Sommernacht und wünschten sich eine Wiederholung in 2012! Für alle Beteiligten also ein überaus gelungener Abend, und aus einem "viertel" Smart für den Aufbau eines mobilen Palliativ-Care-Teams wurde inzwischen ein guter "halber" Smart! Und noch immer gehen zusätzliche Spenden auf unser Spendenkonto 362710007 bei der Volksbank Region Leonberg (BLZ 603 903 00) ein. Wir freuen uns riesig über jeden Cent! An dieser Stelle ein herzlicher Dank an all die unermüdlichen Helfer, ohne die dies alles nicht möglich gewesen wäre...
gez. Anja Schiller, Schriftführerin.



Die Geschichte hinter dem Konzert.

Vielen DANK für Ihren Besuch und Unterstützung sagen

die Familien Böhmler, Mück und Steinbrenner

Zurück zum Seiteninhalt